Startseite
"Genähte Bauweise"
Kajak
Seekajak
Kanadier
IGS-Kanadier
Holzgasfahrzeuge
Ferienwohnung
Impressum
   
 



Technische Daten:

Genähte Bauweise
Länge 4,5 m
Breite 0,95 m
Gewicht max 20 kg
Bootsbausperrholz, Okoum'e, 5 mm
Beschichtung mit Glasgewebe 120 g/m²




Sperrholz-
planken mit
Glasgewebe
beschichten


Planken nach
Schnittmuster
aussägen u.
Fase anschleifen

Planken anlegen
und mit Kupferdraht
vernähen

Gar nicht so einfach,
wenn man kein
Elektriker ist

Ganz schön viele
Rödelstellen

So ist es richtig

Ansetzen der
Seitenplanken

Und immer wieder
Kupferdraht

Vorbereitung zum
Verkleben

Die Nahtstellen werden
mit Glasstreifen und
Epoxi verklebt

Viele Hände
schaffen viel.
Alle Schüler mit Maske

Wie beim Schneider

Ankleben des Balkwegers

Der Rohbau wird
unter die Decke
gehängt.
Der Platz darunter
wird benötigt.

Das hatten wir doch
in der letzten Woche
mühevoll verrödelt!
Nun alles wieder
raus kneifen?

Die Außennähte werden verspachtelt.

Rumpf spachteln und schleifen, schleifen, schleifen......

Ein Schleifbrett erzeugt ebene Flächen.

Klarlack von innen (Bootslack)

Rot von außen (PU-Lack)

Einbau der Sitze aus geflochtenen Gurten

In der Mitte wurde ein Joch eingebaut

Bootstaufe am Eixer See

Nun heißt der Kanadier "Phönix" und er schwimmt.